Es ist immer wieder sehr erfreulich, wenn junge StartUps das MobileCamp als Plattform nutzen, um die eigenen frischen Ideen vorzustellen, sich Anregungen zu holen und sich vor allem auch zu präsentieren. Die whisp Internet GmbH aus Dresden um Wadim Suslow ist eine von drei jungen Unternehmen, welche dieses Jahr diese Chance als Sponsor nutzen. whisp möchte als Meinungsnetzwerk die Meinungen von Nutzern sichtbar machen und ihnen Gewicht verleihen. Jetzt zählt aber erst einmal die Meinung von Wadim Suslow zum MobileCamp.

Warum unterstützt ihr das Mobile Camp?

Als sächsisches Unternehmen, dessen Produkt (get.whisp.it) sich auf mobile Endgeräte konzentriert, ist die Teilnahme am Mobile Camp eine Selbstverständlichkeit. Wir haben das Meinungsnetzwerk whisp zum Start für iOS entwickelt und befinden uns nun in der Planungsphase, um whisp für weitere Plattformen verfügbar zu machen. Daher ist das Mobile Camp und seine Reputation für uns der perfekte Ort, um begeisterte, talentierte Entwickler und Mobile-Hacker kennen zu lernen und in Austausch mit der Entwickler-Szene zu gelangen. Zudem glauben wir als Team fest an das riesige Potential der Region Dresden und sind sehr daran interessiert Entwickler-Kollektive und -Netzwerke zu fördern sowie anzuregen. Das Mobile Camp schafft es genau diese Kollektive und Netzwerke anzusprechen und zu verbinden, weshalb wir sehr gerne Unterstützer des MobileCamp 2014 sind.

Welche Themen interessieren dieses Jahr besonders?

Die Vision von whisp ist es, Meinungen in einer sinnvollen, nachhaltigen und vor allem innovativen Art und Weise zu erfassen. Daher sind wir an Themen von Open Data bis iBeacons interessiert. Auch die Entwicklungen im Bereich Cross-Plattform Entwicklung verfolgen wir sehr genau. Ebenfalls sind Tools für schnelleres Deployment für uns sehr spannend.

Mit welcher eigenen Session wollt ihr am MobileCamp teilnehmen?

Zum einem wird Albert, Lead iOS Entwickler und Co-Founder bei whisp, Tools vorstellen, die einem das Leben als iOS-Entwickler erleichtern („Tools, die ich als iOS-Entwickler gerne eher gekannt hätte“). Die zweite Session wird unser CEO Wadim über Alternativen zu Photoshop mit Fokus auf Mobile-UI halten. Dabei wird er Live eine schicke Music-Player App mit Sketch 3 designen („Photoshopst du noch oder Sketchst du schon?“)  

Vielen Dank und herzlich willkommen beim MobileCamp!