Gruner+Jahr Digital ProductsEnde August 2012 gab das Verlagshaus Gruner+Jahr, das „Haus der Inhalte“ wie es im Leitbild geschrieben steht, die Gründung seiner neuen digitalen Ideenschmiede bekannt. Die G+J Digital GmbH war geboren. Sie widmet sich seither der Entwicklung innovativer und marktübergreifender Medienformate und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie sich auch gern am MobileCamp beteiligen möchte. Wir freuen uns sehr über das Engagement und sind uns sicher, dass G+J Digital Products das MobileCamp auch inhaltlich bereichern wird.

Sebastian Lindemann, Product Manager Mobile bei G+J Digital Products, hat mir erklärt, warum sie sich am MobileCamp beteiligen.

Warum unterstützt ihr das MobileCamp?

Barcamps sind klasse – erst recht, wenn sie einen Mobile-Fokus haben!  Als Mobile Unit von Gruner + Jahr Digital Products beschäftigen wir uns täglich mit den Chancen und Herausforderungen mobiler Themen. Ein Event, das den branchenübergreifenden Austausch fördert, unterstützen wir daher gerne! Auch als Einzelpersonen sind wir große Fans der Barcamp-Kultur und freuen uns auf die Veranstaltung.

Welche Themen interessieren dieses Jahr besonders?

Zum einen interessieren uns natürlich alle Themen mit Mobile Media-Bezug. Zum anderen freuen wir uns darauf mit euch viel und häufig über unseren Tellerrand zu schauen – wir sind also auch sehr an branchenfremden Themen interessiert.

Mit welcher eigenen Session wollte ihr am MobileCamp teilnehmen?

Hier überlegen wir gerade noch – bis Mai ist ja noch ein bisschen Zeit :-)

Ja bis Mai ist noch etwas Zeit, aber wir sind gespannt auf Euren Sessionvorschlag (ohne Euch jetzt zu sehr unter Druck setzen zu wollen :-) )